Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Google Analytics

Analysiert die Website-Nutzung, um kundenspezifischen Inhalt zu liefern.
Führt Analysen durch, um die Website-Funktionalität zu optimieren.

Lebensdauer der Cookies: 2 Jahre

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Design-Außenleuchte-Style

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Gartenbeleuchtung System Calamo-Style®

Design-Text

Calamo-Uno Gartenbeleuchtung

Die perfekte Beleuchtung in einem 24 V-System

Moderne hochwertige Gartenbeleuchtung

Gartenbeleuchtung System in LED moderne Gartenbeleuchtung Design

Gartenbeleuchtung System in 24VDC:

Calamo-Style ®  von Calamo Uno ist eine optional dimmbare Aussenleuchte die mit schlankem Design für moderne Gartenbeleuchtung geeignet ist. Durch das Gartenlampen Design und die hochwertigen Materialien wie Edelstahl als Montagefuss oder der mitgelieferte Erdspieß überzeugt diese Beleuchtung in Ihrer Vielseitigkeit vor allem auch durch den Preis. Nur wenige LED Aussenlampen überzeugen auch indem die Leuchtmittel nachträglich noch zu tauschen sind. Wie beleuchtet man einen Gartenweg richtig?

Gartenbeleuchtung System in LED moderne Gartenbeleuchtung Design

Wichtig ist auf die richtige Positionierung der Lampen am Wegrand zu achten. Mit der Angabe der Wurfweite kann die maximale Ausleuchtung in der Distanz auf der Wegfläche ermittelt werden. Die Lichtabstrahlung der Leuchten ist ab dem Montageort elliptisch, sie sollten darauf achten, dass sich die einzelnen Lichtkegel leicht überlappen. Bei Wegen, die z.B: von der Garage zum Hauseingang führen sollte immer aus 2 entgegengesetzten Richtungen die Ausleuchtung des Gehwegs stattfinden, d.h: egal in welche Richtung Sie laufen, das Licht kommt immer von vorne.